Mann schlägt Vergewaltiger seiner Freundin Zahn aus – Amtsgericht Aichach verurteilt ihn

Ein 29-Jähriger aus dem Landkreis Aichach-Friedberg hatte dem Vergewaltiger seiner Freundin auf einem Fest einen Zahn ausgeschlagen und muss deshalb jetzt 5400 Euro Strafe zahlen. Er wollte sich gegen ein Urteil des Aichacher Amtsgerichts wehren, jetzt ist es aber rechtskräftig. Der Mann hatte den Vergewaltiger seiner Freundin gesehen und die Fassung verloren. Emotionen sind allerdings keine Entschuldigung für eine Körperverletzung sieben Jahre später, so das Gericht. Zudem wurde der 35-Jährige damals für die Tat verurteilt. (jeh/ah)

800 800
https://www.rt1.de/mann-schlaegt-vergewaltiger-seiner-freundin-zahn-aus-amtsgericht-aichach-verurteilt-ihn-47926/
2017-11-25T08:09:26+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg