Mann vergisst Geldbeutel auf Autodach: Bei Friedberg flattern Geldscheine auf der Straße herum

Auf der AIC25 hat es am gestrigen Montag plötzlich Geldscheine geregnet. Ein Autofahrer hatte sich am Mittag bei der Polizei gemeldet und erzählt, dass auf der Umgehung zwischen Lechhausen und Friedberg Geldscheine auf der Fahrbahn herumflattern. Wenig später sammelte dann eine Polizeistreife einen Betrag im untereren dreistelligen Bereich ein. Wenig später war dann auch klar, woher das Geld kam. Ein 38-Jähriger hatte seinen Geldbeutel auf das Autodach gelegt, dort vergessen und war losgefahren. Ein ehrlicher Finder hatte die Geldbörse bereits bei der Polizei in Friedberg abgegeben. Ob der 38-Jährige sein gesamtes Geld wieder bekommen hat, ist unklar. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/mann-vergisst-geldbeutel-auf-autodach-bei-friedberg-flattern-geldscheine-auf-der-strasse-herum-180264/
2020-07-21T14:38:39+01:00
HITRADIO RT1