Mann will Nachbarn in Schwabmünchen überfahren

In Schwabmünchen hat ein 36-jähriger Mann versucht, seinen Nachbarn zu überfahren. Die beide Männer waren am Dienstagnachmittag in der Bahnhofsstraße in Streit geraten. Der 36-Jährige ging in seine Wohnung, um angeblich die Polizei zu rufen. Stattdessen setzte er sich in sein Auto und versuchte, den 31-Jährigen zu überfahren. Er erwischte allerdings nur den rechten Fuß des Mannes, da er einem anderen Wagen ausweichen musste. Die Polizei Schwabmünchen sucht jetzt nach Zeugen. (sh/dc)

800 800
https://www.rt1.de/mann-will-nachbarn-in-schwabmuenchen-ueberfahren-19807/
2017-08-28T14:36:24+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg