Mann wird bei Betriebsunfall in Obergriesbach schwer verletzt

In Obergriesbach im Landkreis Aichach-Friedberg ist ein 49-Jähriger bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. An einer Werkbank war ein Metallteil eingespannt worden, um es zu drehen und zu bearbeiten. Das Eisenrohr begann zu schwingen und traf einen in der Nähe stehenden 49-jährigen am Kopf. Er wurde nach einer Erstversorgung durch den Notarzt mit schweren Kopfverletzungen ins Augsburger Klinikum geflogen und auf der Intensivstation behandelt. Die Polizei will jetzt klären, wie es zu dem schweren Unfall kommen konnte. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/mann-wird-bei-betriebsunfall-in-obergriesbach-schwer-verletzt-75074/
2018-08-21T18:33:19+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg