Maskenpflicht an Memminger Grundschulen bleibt

Die Maskenpflicht an Memminger Grundschulen bleibt vorerst bestehen. Aufgrund des hohen Inzidenzwertes von knapp 150 sei kein Abweichen von der Allgemeinverfügung möglich, heißt es in einer städtischen Mitteilung. Wie Oberbürgermeister Manfred Schilder sagt, tue ihm dies sehr leid, aber das Infektionsgeschehen spitze sich zu. „Wir bewerten die Lage täglich neu und sobald es möglich ist, wird die Maskenpflicht für die Kleinen aufgehoben“, so Schilder. Im Moment gehe es leider in die falsche Richtung. Die Zahl der Neuinfektionen steige, und zwar viel zu schnell und viel zu stark.

800 800
https://www.rt1.de/maskenpflicht-an-memminger-grundschulen-bleibt-193985/
2020-10-26T17:41:57+01:00
HITRADIO RT1