Massenschlägerei bei Jugendfußballspiel: Trainer will Anzeige erstatten

Bei einem Fußball-Spiel der A-Jugend ist es in Bobingen am Mittwoch zu einer Massenschlägerei gekommen – einer der Trainer will jetzt Anzeige erstatten. Das berichtet die AZ. Das Spiel zwischen SG Türk Bobingen und DJK Augsburg war beim Stand von null zu sechs eskaliert. Laut Polizeibericht waren zwei gegnerische Spieler in Streit geraten, woraufhin sich Mitspieler und Zuschaer einmischten. Beide Trainer schieben aber die Schuld dem jeweils anderen Team zu. Der Trainer des DJK Augsburg will jetzt Anzeige erstatten. Die Polizei sucht weiter Zeugen der Schlägerei, vor allem Fotos und Videos. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/massenschlaegerei-bei-jugendfussballspiel-trainer-will-anzeige-erstatten-79691/
2018-10-06T07:21:21+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg