Massenschlägerei unter Fußballfans in der Augsburger Innenstadt

Bei einer Massenschlägerei in der Nähe des Augsburger Königsplatzes haben sich am Samstag rund 50 Fußballfans geprügelt. Gegen zwölf Uhr waren dort Fans des FCA auf Ultras von Fortuna Düsseldorf getroffen. Nach Angaben der Polizei provozierten die Augsburger die gegnerischen Fans. Anschließend kam es zu einer Prügelei. Zudem wurde der Bereich durch Pyrotechnik eingenebelt. Die Polizei konnte die Schlägerei beenden. Vier FCA-Fans wurden im Anschluss festgenommen. Rund 130 Düsseldorf-Anhänger durften im Anschluss nicht zum Spiel in die FCA-Arena. Sie mussten mit Bussen die Heimreise antreten. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/massenschlaegerei-unter-fussballfans-in-der-augsburger-innenstadt-89828/
2019-01-21T06:03:33+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg