Massentests in Seniorenheimen: Bislang noch keine neuen Corona-Fälle im Kreis Aichach-Friedberg nachgewiesen

Im Landkreis Aichach-Friedberg können sich derzeit alle Bewohner und Mitarbeiter in Seniorenheimen auf das Corona-Virus testen lassen. Insgesamt mehr als 1500 Personen – die Kosten übernimmt der Freistaat. Bislang wurde noch niemand positiv getestet. Den letzten Corona-Fall im Kreis gab es in einer kleinen Asylbewerberunterkunft in Mühlhausen. Dort sind sechs Kontaktpersonen in Quarantäne, das Gesundheitsamt sucht nach weiteren. Zuletzt hatte ein Spargelhof in Inchenhofen bundesweit für Schlagzeilen gesorgt, weil sich dort knapp 100 Menschen infiziert hatten – inzwischen sind auch die letzten Saisonarbeiter aber wieder aus der Quarantäne entlassen worden und nach Hause abgereist. (lt/erl)

800 800
https://www.rt1.de/massentests-in-seniorenheimen-bislang-noch-keine-neuen-corona-faelle-im-kreis-aichach-friedberg-nachgewiesen-136399/
2020-07-01T17:10:36+01:00
HITRADIO RT1