Mazda-Museum in Augsburg eröffnet: Das weltweit erste außerhalb Japans

Das neue Mazda-Museum am Augsburger Senkelbach ist eröffnet. Es ist die erste Ausstellung des japanischen Autoherstellers außerhalb seiner Heimat. Besucher können im ehemaligen Straßenbahndepot an der Wertachstraße derzeit 45 Mazda-Modelle besichtigen. Museumsgründer Joachim Frey legt besonders Wert darauf, dass nicht nur Technik zu sehen ist. Viele Bilder zeigen die Geschichte der Automarke. Besonders stolz ist er außerdem auf die alten Modelle aus den 60er und 70er Jahren, die in der Ausstellung zu sehen sind. Die sind in Deutschland noch sehr unbekannt, weil sie hier gar nicht verkauft wurden. Das Museum ist ab sofort täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Nur Montags ist Ruhetag. (zian/mac/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/mazda-museum-in-augsburg-eroeffnet-das-weltweit-erste-ausserhalb-japans-26612/
2017-08-28T14:33:55+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg