Mehr Geld für Städte, Gemeinden und Landkreis vom Freistaat

Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und die Gemeinden bekommen in diesem Jahr mehr Geld vom Freistaat Bayern. Insgesamt über 32,5 Millionen Euro, das hat der Landtagsabgeordnete Matthias Enghuber mitgeteilt. Es handelt sich um die sogenannten Schlüsselzuweisungen – die gehen verstärkt an Städte und Gemeinden, die weniger Steuern einnehmen, um die Haushalte so auszugleichen. Für den Landkreis bedeutet das gut 16 Millionen Euro, für die Gemeinden insgesamt nochmal so viel. Im vergangenen Jahr bekamen beide noch knapp 15 Millionen Euro. Bayernweit sind die Schlüsselzuweisungen angestiegen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/mehr-geld-fuer-staedte-gemeinden-und-landkreis-vom-freistaat-92141/
2019-02-15T05:26:06+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg