Mehr Geld im Einzel- und Versandhandel: Hunderte Streikende ziehen durch Augsburg

Rund 400 Angestellte aus dem Einzel- und Versandhandel in der Region haben an diesem Donnerstag in der Augsburger Innenstadt demonstriert. Die Gewerkschaft Verdi hatte die Beschäftigten dazu aufgerufen:

Der Demonstrationszug ging um 10.30 Uhr am Plärrer los und endete in einer Kundgebung auf dem Königsplatz. Laut Amazon-Sprecherin Anette Nachbar merken die Kunden von den Streiks nichts:

Neben Angestellten von Amazon in Graben haben auch Mitarbeiter aller drei H&M-Filialen in Augsburg mitgestreikt. Auch dieses Unternehmen verischerte auf RT1-Nachfrage, dass der Streik für die Kunden keine Auswirkungen hat. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/mehr-geld-im-einzel-und-versandhandel-hunderte-streikende-ziehen-durch-augsburg-28638/
2017-06-08T13:16:37+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg