Mehr Grippefälle in der Region – das ist der Grund:

In der Region sind in den letzten Wochen immer mehr Grippefälle gemeldet worden. Laut den Gesundheitsämtern liegt das allerdings nicht daran, dass sich mehr Menschen anstecken, sondern dass sich wegen des Corona-Virus mit grippeähnlichen Symptomen mehr Menschen testen lassen. In Augsubrg, dem Landkreis Aichach-Friedberg und dem Landkreis Augsburg gab es schon im Januar deutlich mehr gemeldete Grippe-Fälle als in der ganzen Grippesaison im Vorjahr. In der Stadt Augsburg besonders auffällig: Viele der Getesteten sind Kinder. Laut Gesundheitsamt wird die Grippe sonst oft behandelt, aber kein Abstrich gemacht. Viele gehen gar nicht zum Arzt. (erl/dc)

800 800
https://www.rt1.de/mehr-grippefaelle-in-der-region-das-ist-der-grund-124150/
2020-02-07T07:36:47+02:00
HITRADIO RT1