Mehr Sicherheit im Fasching der Region

Rund ein Jahr ist es her, dass eine 24-Jährige bei einem Faschingsumzug in Waidhofen unter einen Umzugswagen geraten und tödlich verunglückt ist. In Aichach haben Verantwortliche eines Jugendtreffs deshalb jetzt ein Sicherheitssystem entwickelt. Notfallschalter an den Außenwänden der Umzugswagen sollen zukünftig ein Signal an das Führerhaus weiterleiten. Der Fahrer kann so im Ernstfall rechtzeitig reagieren und das Fahrzeug zum Stehen bringen. Umstehende Besucher hatten damals mit lauten Rufen versucht, den Fahrer zu warnen. Wegen der Lautstärke hatte der die Hilfeschreie aber nicht gehört und die junge Frau überrollt. (erl/mac)

800 800
https://www.rt1.de/mehr-sicherheit-im-fasching-der-region-93284/
2019-02-28T06:05:29+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg