Mehr Taubenschläge für Augsburg: Diskussion über Standesamt-Standort

Schon seit einigen Jahren gibt es in Augsburg Taubenschläge, bei denen die Eier gegen Attrappen ausgetauscht werden, damit es in der Stadt nicht zu viele Tiere gibt. Ein solcher Taubenschlag soll jetzt auch im Standesamt eingerichtet werden, das gerade umgebaut wird. Denn in der Maxstraße gibt es bei Anwohnern und Wirten einige Probleme mit Taubendreck. Die Stadt befürchtet aber, dass es dann am Standesamt deutlich mehr Tauben gibt – und damit dort mehr Dreck, auch bei Hochzeiten. – Das Augsburger Taubenschlag-Konzept ist so erfolgreich, dass es inzwischen von Städten wie München, Prag oder Salzburg übernommen wurde. Aktuell gibt es in Augsburg zwölf Taubenschläge. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/mehr-taubenschlaege-fuer-augsburg-auch-am-standesamt-185220/
2020-09-04T08:13:41+02:00
HITRADIO RT1