Meitingen: 19-Jähriger bedroht Nachbarn und Polizisten

Wie jetzt bekannt wurde, drohte der junge Mann am Freitagnachmittag einem Bewohner eines Mehrfamilienhauses ihn umzubringen. Der rief die Polizei; der 19-Jährige ging wieder in seine Wohnung. Als die Polizisten anrückten, bedrohte der junge Mann sie mit einem Messer: Wenn sie in seine Wohnung kämen, würde er sie abstechen oder sich mit dem Messer selbst die Kehle aufschneiden. Die Einsatzkräfte konnten den 19-Jährigen nach längeren Verhandlungen dazu überreden, dass Messer wegzulegen. Er wurde überwältigt, festgenommen und ins Bezirkskrankenhaus gebracht. Nach seinen Angaben befand er sich aufgrund seiner derzeitigen Lebensumstände in einem Außnahmezustand. Außerdem hatte er getrunken. (az)

800 800
https://www.rt1.de/meitingen-19-jaehriger-bedroht-nachbarn-und-polizisten-90023/
2019-01-22T13:21:38+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg