Memmingen soll Moria-Flüchtlinge aufnehmen

So steht es in einem Antrag der Stadtratfraktion von CSU und FDP. Unter anderem Klaus Holetschek und Horst Holas fordern Oberbürgermeister Manfred Schilder dazu auf tätig zu werden. Die Bundesregierung soll wissen, dass die Stadt dazu bereit ist sofort Flüchtlinge aufzunehmen. Somit soll ein Zeichen der Hilfsbereitschaft und Solidarität gesetzt werden. Memmingen nennt sich selbst auch die Stadt der Freiheitsrechte.

800 800
https://www.rt1.de/memmingen-soll-moria-fluechtlinge-aufnehmen-187158/
2020-09-16T08:38:18+02:00
HITRADIO RT1