Memminger Bodybuilder wegen Doping verurteilt

Muskeltraining ist recht und gut – aber mancher Bodybuilder will seine Muckis auch noch mit unerlaubten Substanzen aufputschen. Das ist einem 36-jährigen in Memmingen zum Verhängnis geworden.
Im Zuge von Ermittlungen kam die Polizei dem Mann auf die Spur. Über dunkle Kanäle im Internet hatte er sich Anabolika besorgt. Wegen Verstoß gegen das Anti-Doping-Gesetz verurteilte ihn das Memminger Amtsgericht nun zu neun Monaten Gefängnis au Bewährung.

800 800
https://www.rt1.de/memminger-bodybuilder-wegen-doping-verurteilt-191808/
2020-10-16T12:53:14+01:00
HITRADIO RT1