Memminger Jugendliche sollen eigenes Parlament bekommen

Die Jugendlichen in Memmingen sollen mehr Mitspracherecht bekommen. Noch im Herbst soll ein Jugendparlament gegründet werden. Hier sollen junge Menschen zwischen 14 und 21 Jahren eine Plattform für ihre Ideen und Wünsche erhalten. Zwei Mal im Jahr soll das Jugendparlament zusammenkommen und Beschlüsse fassen, die dann im Stadtrat behandelt werden. Das Gremium wird aus 18 Mitgliedern bestehen – unter anderem sind Vertreter sämtlicher Schulen in Memmingen dabei.

800 800
https://www.rt1.de/memminger-jugendliche-sollen-eigenes-parlament-bekommen-194901/
2020-10-30T07:02:42+01:00
HITRADIO RT1