Meringer Realschule mit Graffitis besprüht: Hoher Sachschaden

In Mering haben Unbekannte an der Realschule in der Tratteilstraße mit Graffitis hohen Schaden angerichtet. Sie besprühten in der Nacht auf Sonntag die Schule rundum. Betroffen sind Gehweg, Fassaden und die Fenster im ersten und zweiten Stock sowie ein Stromverteilerkasten und der Busfahrplan. In gelber und roter Farbe wurden unter anderem Hassparolen, Hakenkreuze und Nazisprüche aufgesprüht – außerdem werden Lehrer und Schulfächer beleidigt. Der Schaden liegt bei rund 10.000 Euro. Die Polizei sucht speziell nach einer Gruppe von vier Jugendlichen, die Anwohner in der Nacht dort beobachtet haben. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/meringer-realschule-mit-graffitis-besprueht-hoher-sachschaden-92441/
2019-02-19T05:40:35+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg