Messer-Angriff an Affinger Realschule

In der Realschule in Bergen ist am Donnerstag ein Schüler mit einem Messer angegriffen und verletzt worden. Mehrere Jugendliche hatten sich in der großen Pause in der Schul-Aula versammelt. Dort entwickelte sich eine Rangelei unter ca. fünf Schülern. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei zückte ein 13-Jähriger ein Taschenmesser und stach es einem Gleichaltrigen in den Oberschenkel. Das Opfer ging zur Schulleitung, die alamierte Polizei und Rettungsdienst. Der 13-Jährige wurde in die Augsburger Kinderklinik gebracht. Der Täter wurde bis auf weiteres vom Unterricht ausgeschlossen und seinen Eltern übergeben. Die Ermittlungen zum genauen Tathergang und den Hintergründen laufen noch. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/messer-angriff-an-affinger-realschule-23111/
2017-04-07T13:32:56+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg