Messerstecherei in Asylbewerberunterkunft in Schwabmünchen

In einer Asylbewerberunterkunft ist es am Wochenende zu einer Messerstecherei gekommen – dabei wurde auch eine Schwangere verletzt. Ein 27-jähriger afghanischer Asylbewerber besuchte am Samstag gegen 14 Uhr die Unterkunft in der Römerstraße. Dort geriet er mit einem 26-jährigen Landsmann in Streit. Am Ende bekämpften sich die beiden Kontrahenten mit Küchenmessern. Beide erlitten Stich- und Schnittverletzungen. Die schwangere Ehefrau des 26-Jährigen wollte schlichten und griff ein: Dabei wurde sie durch einen Tritt verletzt und musste gemeinsam mit den beiden Männern in die Wertachklinik gebracht werden. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/messerstecherei-in-asylbewerberunterkunft-in-schwabmuenchen-26782/
2017-08-28T14:33:54+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg