© Instagram mileycyrus

Miley Cyrus, Katy Perry & Co demonstrieren gegen Trump

Am vergangenen Samstag protestierten unendlich viele Menschen auf der ganzen Welt gegen Trump - 600.000 Menschen waren es allein in Washington D.C..
Vor einigen Monaten wurde Donald Trump bereits für seine frauenfeindlichen Äußerungen, wie "Grab them by the pussy", von vielen Menschen verachtet. Zu diesen Äußerungen wollte er sich im Anschluss nicht mehr äußern. 

Nachdem Donald Trump dann die Präsidentschaftswahl für sich entscheiden konnte, sahen Millionen von Bürgern rot. Die Amtseinführung Trumps am vergangenen Freitag war der Anlass für Proteste auf der ganzen Welt.