Millionen-Investition in Friedberg

In ganz Augsburg Stadt und Land mangelt es an bezahlbaren Wohnungen. Auch in Friedberg sind die Immobilienpreise und die Mieten stark gestiegen. Jetzt will die Stadt gegensteuern. Bürgermeister Roland Eichmann sagte im RT1-Interview, die Stadt baue mindesten 60 Wohnungen, über zehn Millionen Euro werden investiert. „Den Architektenauftrag haben wir schon vergeben. Jetzt geht es darum, die Planungen fertig zu machen“, so Eichmann. Die Wohnungen entstehen auf einem Grundstück, das der Stadt gehört. Sie sollen sozial gefördert sein und damit billiger als bei vielen anderen Neubauten.

800 800
https://www.rt1.de/millionen-investition-in-friedberg-11400/
2017-08-28T14:37:10+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg