Millionenschaden bei Brand in Aichach

Bei dem Feuer in einer Recycling-Firma in Aichach-Ecknach ist ein größerer Schaden entstanden als zunächst angenommen. Die Kripo geht von einer Million Euro aus. Brandursache war wohl ein technischer Defekt. Das Feuer war an einem Elektroschaltkasten ausgebrochen, auch eine Anlage wurde beschädigt. Die Firma reinigt Industriefässer. Weil dabei auch gefährliche Stoffe zum Einsatz kommen, sind die Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis angerückt. Ein Spezialgerät aus München musste außerdem den Rauch aus dem Gebäude abziehen, weil sich so viel Qualm entwickelt hatte. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/millionenschaden-bei-brand-in-aichach-102895/
2019-06-19T13:41:28+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg