Millionenschweres Bauprojekt in Gersthofen kann kommen

Das neue Paul-Klee-Gymnasium in Gersthofen das teuerste Bauvorhaben in der Geschichte des Landkreises Augsburg. Jetzt steht der Kostenplan. Knapp 73 Millionen Euro wird der Neubau der Schule kosten. Auf insgesamt drei Stockwerken wird es knapp 50 Klassenzimmer geben. Außerdem sind eine Dreifachturnhalle und eine Tiefgarage mit rund 100 Parkplätzen geplant. Da wegen der hohen Auftragslage der Firmen die Baukosten ständig steigen, drängt die Zeit. Bereits im Herbst müssen die benötigten Baugenehmigungen und Zuschüsse beantragt werden. Ab 2021 soll auf dem Gersthofer Festplatz dann gebaut werden. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/millionenschweres-bauprojekt-in-gersthofen-kann-kommen-100774/
2019-05-22T19:35:30+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg