Minusgrade in der Region: Kältetipps gegen Autopannen und gefrorene Leitungen

Die frostigen Temperaturen in Augsburg Stadt und Land können für eingefrorene Wasserleitungen sorgen. Um Schäden zu verhindern, raten die Stadtwerke, unbedingt die Kellerfenster geschlossen zu halten. Zusätzlich kann es sinnvoll sein, die Wasserleitungen zu isolieren. Damit einen das Auto bei der Kälte nicht im Stich lässt, sollte man auf jeden Fall die Batterie checken und gegebenenfalls austauschen. Alte Batterien sind nämlich bei Minusgraden die häufigste Pannenursache. Außerdem sollten Autofahrer auf genügend Frostschutz im Kühlwasser und in der Scheibenwischanlage achten. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/minusgrade-in-der-region-tipps-gegen-gefrorene-leitungen-und-autopannen-90373/
2019-01-25T14:41:53+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg