Missbrauch an Augsburger Grundschule: So sollten sich Kinder im Ernstfall verhalten!

Vor zwei Tagen soll ein Pole eine Neunjährige auf das Schulklo einer Augsburger Grundschule gelockt und dort sexuell missbraucht haben. Viele Eltern machen sich jetzt Sorgen um die Sicherheit ihrer Kinder. Recep Tufan ist Leiter der Kampfkunstakademie Augsburg. Er gibt Kindern Tipps, wie sie sich im Ernstfall verhalten sollten:

Das betroffene neunjährige Mädchen hatte laut um Hilfe geschrien und so auf sich aufmerksam gemacht. Ein Lehrer hielt den mutmaßlichen Täter daraufhin so lange fest, bis die Polizei eintraf. Der Täter sitzt seit gestern in Untersuchungshaft. Schüler und Lehrer wurden nach dem Vorfall von einem Kriseninterventionsteam betreut. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/missbrauch-an-augsburger-grundschule-so-sollten-sich-kinder-im-ernstfall-verhalten-81596/
2018-10-25T14:26:31+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg