Missbrauchsfall vor dem Landgericht

Im Fall des 47-jährigen Mannes, der seine 10-jährige Stieftochter sexuell missbraucht hat, ist es am Montag noch nicht zu einem Urteil gekommen. Der Heizungsbauer gibt sich allerdings mit dem Vorschlag der Strafkammer, bei vollständigem Geständnis knapp 8 Jahre, zufrieden. Außerdem erwartet ihn eine Schmerzensgeld, dessen Höhe noch nicht feststeht. Das schlussendliche Urteil soll am Donnerstag, den 10.09.2020, fallen.

800 800
https://www.rt1.de/missbrauchsfall-vor-dem-landgericht-185841/
2020-09-08T13:15:02+01:00
HITRADIO RT1