Mitarbeiterin jahrelang verprügelt! Metzgerin aus dem Landkreis Augsburg muss ins Gefängnis

Eine 51-Jährige aus dem Landkreis Augsburg ist von ihren Arbeitgebern jahrelang misshandelt worden: Jetzt musste sich eine ganze Metzger-Familie vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten. Sie hatten ihre Mitarbeiterin fast täglich beleidigt und geschlagen. Am schlimmsten wurde das Opfer von seiner Chefin gedemütigt. Die 68-Jährige hatte die Frau unter anderem mit einem Fleischerhammer geschlagen. Sie wurde zu zwei Jahren und vier Monaten Gefängnis verurteilt. Ihr Mann, der gemeinsame Sohn und eine weitere Angestellte bekamen Bewährungsstrafen. Sie hatten die Taten zugegeben. (jeh/mac)

800 800
https://www.rt1.de/mitarbeiterin-jahrelang-verpruegelt-metzgerin-aus-dem-landkreis-augsburg-muss-ins-gefaengnis-10519/
2016-12-09T07:42:17+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg