Motorradfahrer bei Aichach durch die Luft geschleudert und schwer verletzt

Bei Aichach ist gestern Abend ein schwerer Verkehrsunfall passiert: Ein Motorradfahrer war kurz vor halb 7 von Untermauerbach nach Bergen unterwegs. In der leichten Linkskurve verlor der 55-Jährige die Kontrolle über seine Maschine, prallte gegen aufgeschichtetes Holz, wurde durch die Luft geschleudert und landete auf einem Holzstapel. Glücklicherweise sah ein anderer Verkehrsteilnehmer den Unfall und rief sofort den Rettungsdienst. Der Mann wurde schwer verletzt in die Augsburger Uniklinik geflogen. Sein Motorrad wurde komplett zerstört, der Sachschaden liegt bei 10.000 Euro. (erl/cg)

800 800
https://www.rt1.de/motorradfahrer-bei-aichach-durch-die-luft-geschleudert-und-schwer-verletzt-187032/
2020-09-15T15:36:27+01:00
HITRADIO RT1