Motorradfahrer bei Eichstätt verunglückt

In der Nähe von Eichstätt ist am Wochenende ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 31-Jährige aus dem Landkreis war Samstagabend (15.09.) zwischen Landershofen und Eichstätt unterwegs. Der Polizei zufolge wollte ein Autofahrer ein anderes Auto überholen. Der Motorradfahrer erkannte das offenbar zu spät, er versuchte noch auszuweichen, kollidierte dann aber mit einem der Autos. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Die beiden beteiligten Autofahrer erlitten einen Schock. Die Straße war für mehrere Stunden komplett gesperrt. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/motorradfahrer-bei-eichstaett-verunglueckt-77713/
2018-09-17T06:07:25+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg