Motorradfahrer in Schrobenhausen schwer verletzt

In Schrobenhausen hat sich im morgendlichen Berufsverkehr ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde ein 17-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Laut Polizei wollte er am Fuchsbau auf die Staatsstraße abbiegen und übersah dabei das Auto eines 73-jährigen aus Schrobenhausen. In Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Motoradfahrer ins Krankenhaus. Er schwebt laut Polizei aber nicht in Lebensgefahr. Die Staatsstraße war rund eine Stunde gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/motorradfahrer-in-schrobenhausen-schwer-verletzt-99639/
2019-05-09T12:16:20+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg