Motorradfahrerin rammt Reh

Bei Ehekirchen hat eine junge Motorradfahrerin einen schweren Unfall gehabt. Die 16-Jährige war auf dem Weg von Buch nach Illdorf. Plötzlich rannte ein Reh auf die Straße, die Jugendliche konnte nicht mehr ausweichen und rammte das Tier. Die 16-Jährige trug zwar einen Helm, dafür aber keine andere Schutzkleidung. Deshalb erlitt sie schwere Schürfwunden und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Wie es dem Tier bei dem Unfall ergangen ist, ist nicht bekannt. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/motorradfahrerin-rammt-reh-73750/
2018-08-07T10:31:51+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg