Mühlrieder Ampel kommt Mitte September

Die Mühlrieder Kreuzung bei Schrobenhausen soll ab dem 17. September umgebaut werden. Wie der Donaukurier berichtet werden die Arbeiten etwa sechs Wochen dauern. An der Kreuzung zwischen B 300 und der Zufahrt nach Mühlried wird eine Ampel aufgebaut. Während dieser Zeit bleiben die Auf- und die Abfahrt in Mühlenried gesperrt. An der Kreuzung gibt es immer wieder schwere Unfälle. Die Ampel soll nur eine provisorische Lösung sein – auf lange Sicht soll die Straßenführung geändert werden, damit nicht mehr so viele Unfälle passieren. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/muehlrieder-ampel-kommt-mitte-september-75729/
2018-08-27T11:39:11+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg