Müll-Brand bei Recyclinganlage in Gersthofen: Kein Schaden, aber viel Arbeit

Große Aufregung und dichter Rauch am Montagnachmittag in Gersthofen: Auf dem Gelände einer Recyclingfirma in der Ziegeleistraße ist ein Feuer ausgebrochen, Anwohner mussten stundenlang Fenster und Türen geschlossen halten. Laut Polizeieinsatzzentrale ist dabei kein Schaden entstanden – denn es hat nur Müll gebrannt. Aktuell wird vermutet, dass sich Plastikmüll selbst entzündet hat – wohl wegen der Hitze. Die Feuerwehren aus Gersthofen, Augsburg und Umgebung waren mehr als zwei Stunden im Löscheinsatz. Verletzt wurde niemand. Erst vor knapp zwei Wochen hatte es in Königsbrunn bei einer Recyclingfirma gebrannt. Dort entstand ein Schaden von 150.000 Euro, weil eine Lagerhalle beschädigt wurde. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/muell-brand-bei-recyclinganlage-in-gersthofen-kein-schaden-aber-viel-arbeit-101746/
2019-06-04T06:17:54+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg