Mülltonnen im Landkreis Augsburg bekommen einen Chip

Der Landkreis Augsburg rüstet die Mülltonnen in der Region auf. Bei allen 180.000 Restmüll-, Bio- und Altpapiertonnen wird bis Mitte Juni ein Chip eingebaut. Er macht jede Tonne unverwechselbar und wird bei jeder Leerung gescannt. Der Chip zeigt dem Fahrer des Müllwagens, ob die Tonne auf die entsprechende Adresse angemeldet ist. Mehr Daten werden laut einer Mitteilung des Landratsamts nicht erfasst. Hauseigentümer werden vor dem Umrüstungstermin angeschrieben und informiert, wie die Umstellung abläuft. (dod/dc/ah)

800 800
https://www.rt1.de/muelltonnen-im-landkreis-augsburg-bekommen-einen-chip-53650/
2018-01-24T05:39:30+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg