Müssen Hunde im Augsburger Siebentischwald bald an die Leine?

Hundebesitzer in Augsburg laufen in den sozialen Netzwerken gerade gegen eine geplante Vorschrift der Stadt Sturm. Die denkt über eine Leinenpflicht für Hunde im Siebentischwald nach. Denn die frei laufenden Tiere stören dort laut Naturschützern die Wildtiere. Die Stadt plant deshalb am Siebentischwald eine Freilauffläche für Hunde. Sie soll etwas größer sein als ein Fußballfeld und erstmal zwei Jahre getestet werden. Danach soll auch über eine mögliche Leinenpflicht entschieden werden. Hundebesitzer kritisieren, dass es kaum noch Möglichkeiten gibt, Hunde in Augsburg frei laufen zu lassen. In der Stadt sei es wegen des Verkehrs, an den Seen wegen der Badegäste und am Lech wegen der Radfahrer nicht möglich. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/muessen-hunde-im-augsburger-siebentischwald-bald-an-die-leine-105036/
2019-07-09T12:37:13+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg