Mutter muss ins Krankenhaus: Augsburger Polizeistreife passt auf Kleinkind auf

In Augsburg haben am Wochenende Polizisten kurzerhand die Kinderbetreuung übernommen. Eine 26-jährige Schwangere musste überraschend mitten in der Nacht mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Auf ihren zweijährigen Sohn konnte niemand aufpassen. Polizisten nahmen den Jungen deshalb erstmal mit auf die Dienststelle und passten auf ihn auf. Einen ganz ähnlichen Fall gab es schon letzten Oktober, auch hier haben Lechhauser Streifenpolizisten kurzerhand einen Zweijährigen versorgt. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/mutter-muss-ins-krankenhaus-augsburger-polizeistreife-passt-auf-kleinkind-auf-209552/
2021-01-19T14:06:21+01:00
HITRADIO RT1