Nach Anwohnerprotesten: Geplanter Rinderstall in Diedorf kommt nicht

In Diedorf gibt es gerade einen Riesenstreit um einen geplanten Rindermastbetrieb mit 145 Tieren. Jetzt hat der Gemeinderat eine Entscheidung gefällt. Mehr als 100 Anwohner waren zur Sitzung gekommen, um gegen den geplanten Standort auf dem Feld Großberglohe zu protestieren. Sie gaben 700 Unterschriften gegen das Vorhaben ab. Sie befürchten Lärm und Gestank, da Wohnhäuser nur etwa 300 Meter entfernt wären. Der Gemeinderat hat jetzt gegen diesen Standort gestimmt. Gleichzeitig gab es drei Vorschläge für alternative Standorte – die Suche nach einem geeigneten Platz für den Mastbetrieb geht also weiter. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/nach-anwohnerprotesten-geplanter-rinderstall-in-diedorf-kommt-nicht-54994/
2018-02-03T08:38:44+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg