Nach Autorennen: Raser dürfen Autos behalten

Zwischen Kissing und Mering haben sich drei Autofahrer am Wochenende ein Autorennen geliefert. Sie dürfen ihre Fahrzeuge trotzdem behalten. Die drei BMWs waren mit mehr als 150 Kilometer die Stunde die Auenstraße entlang gerast. Eine Polizeistreife bekam das Rennen mit und nahm den Fahrern noch vor Ort den Führerschein ab. Laut Augsburger Staatsanwaltschaft werden die Autos nur einkassiert, wenn sie zum Beispiel Beweismittel sind, oder wenn es eine angemessene Strafe wäre. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/nach-autorennen-raser-duerfen-autos-behalten-183474/
2020-08-25T06:10:10+02:00
HITRADIO RT1