Nach Badeunfall im Friedberger Baggersee: Polizei ehrt Lebensretter

Der Augsburger Polizeipräsident Michael Schwald hat heute drei junge Menschen geehrt, die einem 21-Jährigen das Leben gerettet haben. Der Asylbewerber aus Syrien war vor gut fünf Wochen im Friedberger Baggersee fast ertrunken. Zwei junge Taucher aus München bemerkten, wie er langsam unterging, tauchten zu ihm rüber und zogen ihn hoch. Ein Wasserwachtler sprang ins Wasser und half. Der Asylbewerber hatte im Wasser das Bewusstsein verloren – ein Rettungshubschrauber brachte ihn in die Augsburger Uniklinik. Er hat den Badeunfall gut überstanden. (az)

800 800
https://www.rt1.de/nach-badeunfall-im-friedberger-baggersee-polizei-ehrt-lebensretter-106819/
2019-07-29T17:40:29+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg