Nach Explosion im September: Bayernoil Raffinerie geht wieder in Betrieb

Die Bayernoil Raffinerie in Vohburg soll im Mai wieder in Betrieb gehen. In den vergangenen Monaten war das Werk wieder aufgebaut worden. Im September hatte es dort eine verheerende Explosion gegeben, die in der Region viel beschädigte – es gab über 1000 Schadensmeldungen – wegen der Druckwelle der Explosion. So auch das Weicheringer Wasserwerk: Gefährliche Keime waren durch einen Riss ins Netz gekommen, es konnte erst im Februar wieder in Betrieb genommen werden. Bei dem Unglück wurden 16 Menschen wurden verletzt. Der Landkreis Pfaffenhofen rief damals wegen des Großbrandes den Katastrophenfall aus, Ortsteile in mehreren Gemeinden wurden evakuiert. Ende des Jahres waren die Spritpreise gestiegen, weil in Süddeutschland durch die Explosion eine Versorgungslücke entstanden war. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/nach-explosion-im-september-bayernoil-raffinerie-geht-wieder-in-betrieb-98922/
2019-04-30T06:48:09+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg