Nach fünf Stunden Debatte: Augsburger Theatersanierung beschlossen

Der Augsburger Stadtrat hat die Sanierung des Augsburger Theaters durchgewunken – Und das, obwohl die Kosten statt der ursprünglich geplanten 186 Millionen auf bis zu 320 Millionen Euro steigen könnten. Die Stadt muss für die Sanierung weitere Schulden aufnehmen und wird die voraussichtlich bis ins Jahr 2038 zurückzahlen. Aus der Opposition gab´s Gegenwind. Von der SPD hieß es zum Beispiel: Augsburg kann sich ein 300-Millionen Euro-Theater kann nicht leisten. (mac/cg)

800 800
https://www.rt1.de/nach-fuenf-stunden-debatte-augsburger-theatersanierung-beschlossen-180484/
2020-07-23T16:32:00+02:00
HITRADIO RT1