Nach Geisterfahrer-Unfall auf der A8: Auch Verursacher tot

Im November hat ein Mann auf der A8 gewendet und einen tödlichen Unfall verursacht – jetzt ist der 58-Jährige gestorben. Auch ein 36-jähriger Familienvater aus dem Landkreis Augsburg war damals ums Leben gekommen. Die Staatsanwaltschaft Memmingen stellt nach dem Tod des Unfallverursachers die Ermittlungen ein. Sie wollte herausfinden, ob der Unfallverursacher den Frontalzusammenstoß absichtlich verursacht hat. Der Mann war bei dem Unfall selbst schwer verletzt worden. Wegen seines schlechten Gesundheitszustands konnte er nicht mehr zu dem Unfall befragt werden. (erl/az)

800 800
https://www.rt1.de/nach-geisterfahrer-unfall-auf-der-a8-auch-verursacher-tot-60778/
2018-04-04T20:09:40+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg