Viel Hilfe nach Großbrand in Sägewerk in Welden: Chefs sagen Danke

Vor genau einem Jahr hat ein Großbrand die Produktionshalle des Säge- und Hobelwerks Stefan Ehrenreich vollständig zerstört. Seitdem wird die Halle wieder aufgebaut. Nach dem Brand waren die Inhaber auf viel Hilfe angewiesen, sagte Anja Ehrenreich am RT1-Telefon:

Im November soll die neue Halle stehen. Sie bekommt eine neue Löschanlage, damit es nie wieder zu so einem verheerenden Feuer kommt. Der Brand war einer der größten, die es je im Landkreis Augsburg gegeben hat.Anja Ehrenreich ist ihren Mitarbeitern und den Kunden dankbar:

Bei dem Feuer war ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Ursache war ein technischer Defekt. (jeh/az)

800 800
https://www.rt1.de/nach-grossbrand-in-welden-31594/
2017-08-28T14:33:35+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg