Nach Kritik: Augsburger Stadtwerke drucken Abo-Werbeplakate neu

Nach der Kritik an den Werbeplakaten der Stadtwerke Augsburg hat das Unternehmen jetzt reagiert. Die Stadtwerke werben damit, dass das 9-Uhr-Abo monatlich kündbar ist. Will man aber vor Ablauf der zwölf Monate kündigen, wird eine Nachzahlung von zehn Euro pro genutztem Monat fällig. Um auf diese Kündigungsbedingungen aufmerksam zu machen, sollen laut Stadtwerken neue Plakate gedruckt werden und dann bis Mitte nächster Woche ausgetauscht werden. Die AVV-Tarifreform sorgt seit ihrer Einführung vor rund drei Wochen für Ärger. Viele Kunden müssen jetzt deutlich mehr bezahlen. (cg/mac/ah)

800 800
https://www.rt1.de/nach-kritik-augsburger-stadtwerke-drucken-werbeplakate-neu-53290/
2018-01-19T16:33:50+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg