Nach Meringer Messerangriff: Mann aus Krankenhaus entlassen

Der 68-Jährige war am vergangenen Donnerstagabend in die Friedberger Paartalklinik eingeliefert worden, nachdem ihm seine 61-jährige Freundin ein Messer mehrmals in den Bauch gerammt hatte. Nach Angaben der Augsburger Staatsanwaltschaft haben sich beide inzwischen zu der Tat geäußert. Was sie gesagt haben, ist nicht bekannt. Die Ermittler versuchen jetzt herauszufinden, was genau passiert ist und warum. Die Frau sitzt in Untersuchungshaft. Sie soll versucht haben, ihren Freund zu töten. (az)

800 800
https://www.rt1.de/nach-meringer-messerangriff-mann-aus-krankenhaus-entlassen-89895/
2019-01-21T14:46:40+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg