Nach Überfall in Aichach: Zwei Jugendliche in U-Haft

Die Augsburger Polizei hat die beiden 16-Jährigen aus dem Landkreis Aichach-Friedberg festgenommen. Sie sollen den Inhaber eines Geschäfts, vor etwas über einer Woche, mit einem Messer bedroht und die Einnahmen gefordert haben. Der 72-Jährige konnte die maskierten Täter allerdings ohne Beute in die Flucht schlagen. Eine Großfahndung mit Hubschrauberunterstützung blieb zunächst erfolglos. Durch die Auswertung von Spuren am Tatort kam die Polizei ihnen dann auf die Schliche. Es soll sich bei beiden mutmaßlichen Tätern um Deutsche handeln. Die Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehle, die in Vollzug gesetzt wurden. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/nach-ueberfall-in-aichach-zwei-jugendliche-in-u-haft-32403/
2017-07-14T06:41:20+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg