Nach überraschender Insolvenz: Verkäuferinnen von Lechbäck warten seit November auf ihr Geld

Die Verkäuferinnen der Lechbäckfilialen in der Region warten immer noch auf ihr Geld. Die Filialen mussten Anfang Dezember schließen, nachdem die Gersthofer Backbetriebe überraschend den Betrieb eingestellt hatten. Rund 80 Verkäuferinnen standen plötzlich auf der Straße. Ende November haben sie ihren vorerst letzten Lohn bekommen. Auch Arbeitslosengeld haben sie noch nicht erhalten. – Die Mitarbeiter der Gersthofer Backbetriebe haben nach langen Verhandlungen ihren Dezemberlohn, Weihnachtsgeld und eine Abfindung bekommen[ – jetzt sind sie auf der Suche nach einem neuen Job. (az/erl)

800 800
https://www.rt1.de/nach-ueberraschender-insolvenz-verkaeuferinnen-von-lechbaeck-warten-seit-november-auf-ihr-geld-89288/
2019-01-15T06:12:24+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg