Nachbarlandkreis Eichstätt: 16-Jähriger klaut Auto der Mutter und baut zwei Unfälle

Ein 16-Jähriger aus dem Nachbarlandkreis Eichstätt hat mit dem Wagen seiner Mutter gleich zwei Unfälle gebaut. Zunächst krachte er in Wettstetten in ein entgegenkommendes Auto, weil er auf der Straße zu weit nach links abkam. Der junge Mann ließ den 40-Jährigen Fahrer samt 4000 Euro Schaden einfach zurück und setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Rund eineinhalb Stunden später dann der nächste Unfall. In einem Kreisverkehr in Regensburg kam er ins Schleudern, anschließend überschlug sich das Auto und blieb auf dem Dach liegen. Der 16-Jährige und sein Beifahrer wurden leicht verletzt – der Audi der Mutter war allerdings Schrott. Insgesamt verursachte der Jugendliche einen Schaden von mehr als 20 000 Euro. (eh)

800 800
https://www.rt1.de/nachbarlandkreis-eichstaett-16-jaehriger-klaut-auto-der-mutter-und-baut-zwei-unfaelle-205870/
2020-12-31T06:40:54+01:00
HITRADIO RT1